6. Juli 2020

Über mich

Ich wurde 1958 in Wien geboren, nach der Matura studierte ich Betriebswirtschaft an der WU Wien, meine Sponsion war 1983.
Ich habe bei der AUVA, AUA, MSC und bis zu meiner Pensionierung bei TraviAustria gearbeitet.
Mein Sohn Raphael lebt seit 2010 in Bratislava und ist Demi-Solist beim SND/Slovenské národné divadlo.

© Privatarchiv Ingrid Schuster

Im Dezember 2011 habe ich diese in word erstellte Ahnentafel in einem Verzeichnis am Laptop meines verstorbenen Vaters gefunden.
Ich bin neugierig geworden und habe im Internet zu suchen begonnen, ich fand die ersten digitalisierten Kirchenbücher bei matricula, eine ständig wachsende und für Forscher unverzichtbare Datenbank genteam.at, Ahnenforen, Matriken von tschechischen Archiven, ÖFR (Österreichische Gesellschaft für Familien- und regionalgeschicht-
liche Forschung seit Ende 2017), u.v.m.
Mein Stammbaum wuchs und wuchs.
Seit Anfang 2017 habe ich meine Forschungsergebnisse im Internet publiziert.

Die Ahnenforschung wurde zur Leidenschaft und ist es bis heute.
Ingrid Schuster, im April 2020